Zurück zur Übersicht

Costa Rica Aktivreisen | Nur ein River-Rafting führt zur Lodge

Haben Sie Fragen zu
unseren Aktivreisen?

Aktivreisen in Costa Rica sind eine wunderbare Alternative, um in eine der schönsten Regionen Zentralamerikas einzutauchen. Diese Form des Tourismus findet immer mehr Anhänger, denn die Eindrücke, die man dabei gewinnt, sind nachhaltig und begleiten die Urlauber selbst dann noch, wenn sie der Alltag zu Hause längst wieder eingeholt hat. Wie wäre es also nach einer Mietwagenrundreise durch Costa Rica mit einer Wanderung um den Vulkan Arenal mit seinem eindrucksvollen Regenwald und idyllischen See? Die Thermalquellen Ecotermales laden anschliessend ein zu einem Bad, das Körper und Seele erfreut. Die malerisch in einer weitgehend unberührten Natur gelegene Pecuare Lodge ist wohl einmalig - sie ist nur nach einem aufregenden River-Rafting zu erreichen.

ab CHF 455.- pro Person      

3 Tage/2 Nächte ab/bis San José

Highlights: Vulkan Arenal, Thermalquellen Ecotermales, Hängebrücken

ab CHF 1725.- pro Person

5 Tage/4 Nächte ab/bis San José

Highlights: Die unglaubliche Artenvielfalt des Corcovado-Nationalparks

ab CHF 1991.- pro Person

14 Tage/13 Nächte ab/bis San José

Highlights: Nationalpark Arenal, Immergrünes Monteverde-Reservat, Küste von Samara, Vulkan Irazu,...

Tipp

ab CHF 860.- pro Person

3 Tage/2 Nächte ab/bis San José

Highlights: River Rafting Tour, Traumhafte Pacuare Lodge

ab CHF 1579.- pro Person

5 Tage/4 Nächte ab/bis San José

Highlights: Tortuguero-Nationalpark, Riverrafting, Komfortable Dschungellodge Pacuare

ab CHF 4550.- pro Person

16 Tage/15 Nächte  ab/bis Zürich

Highlights: Wanderungen im Nebelwald von Monteverde, Sonnenstube Costa Rica’s, Rincón de la...

Der Tierwelt des Landes in den Nationalparks ganz nahe

Der vielseitigen Tierwelt Costa Ricas sind jene sehr nahe, die sich für eine Wanderreise entscheiden. Den Kompass kann man dabei getrost zu Hause lassen, denn ortskundige Begleiter sind stets in der Nähe. Mit ein wenig Geduld und Glück ist in den diversen Nationalparks des Landes sogar der mystische Göttervogel Quetzal zu entdecken. Im Rincón de la Vieja werden die Teilnehmer dieser Wanderreise sehr bald spüren, dass dieses Land vulkanischen Ursprungs ist. Denn überall geht es vorbei an blubbernden Schlammlöchern und durch schwefelhaltige Bäche. Dicht ist der Regenwald im Nationalpark Corcovado, wo der Jaguar der "König" der Tiere ist. Und wer gut zu Fuss ist und hoch hinaus will, der sollte sich für ein Trekking auf den Chirripó entscheiden.