CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

043 500 60 25

Mo-Fr 10-12 / 13-17 Uhr

Zurück zur Übersicht

Länderkombination: Natur, Kultur und Geschichte, 16 Tage

ab CHF 3089.- pro Person

16 Tage/15 Nächte ab San José bis Guatemala City

Highlights:
Tortuguero-Nationalpark
Vulkan Arenal
Nebelwald-Reservat Monteverde
Koloniales, farbiges Granada
Mystischer Atitlansee
Charmantes Antigua

Länderkombination: Natur, Kultur und Geschichte, 16 Tage

 

Reise durch Costa Rica, Guatemala & Nicaragua

Eine ausgeglichene Kombination aus Naturschönheiten, farbig-romantischen Kolonialstädten und eindrücklichen Impressionen der Kulturen und Geschichten. Sie reisen zu Vulkanen, durch Regen- und Nebelwälder, gelangen zwischendurch zum Sandstrand am Pazifik, spazieren durch charmante Gassen kolonialer Zeiten, besuchen farbige Märkte und lernen indigene Kulturstämme kennen.

1. Tag: San José
Anreise.

2. Tag: San José–Tortuguero
Früh morgens werden Sie mit dem Minibus nach La Pavona oder Caño Blanca gefahren. Anschliessend rund 2-stündige Bootsfahrt zur Lodge im Tortuguero-Nationalpark.

3. Tag: Tortuguero
Boots- und Wanderausflüge durch die Wasserkanäle.

4. Tag: Tortuguero–La Fortuna/Arenal
Zurück nach Guapiles und Transfer in die Region des Vulkans Arenal.

5. Tag: La Fortuna/Arenal
Auf Hängebrücken und Wanderwegen gelangen Sie durch die üppige Vegetation. Nachmittags unternehmen Sie eine Wanderung zum Vulkan Arenal, welcher vom Arenalsee, Lavaformationen und Nebelwald umgeben ist. Zur Entspannung besuchen Sie die Thermalquellen.

6. Tag: La Fortuna/Arenal–Monteverde
Per Bus und Boot fahren Sie zwischen Kaffeeplantagen und Bergen zum Reservat Monteverde. Später nehmen Sie an der Don-Juan-Kaffeetour teil.

7. Tag: Monteverde
Erkunden Sie die wunderbare Flora und Fauna im Nebelwald.

8. Tag: Monteverde–San Juan del Sur
Über die Grenze nach Nicaragua zum Pazifik-Örtchen San Juan del Sur.

9. Tag: San Juan del Sur
Zeit zur Entspannung am Strand oder fakultative Ausflüge.

10. Tag: San Juan del Sur–Granada
Auf dem Weg in die bezaubernd farbige Kolonialstadt Granada machen Sie einen Abstecher zum Vulkankrater Mombacho. Nachmittags Stadtführung.

11. Tag: Granada
Mit Pferdekutschen werden Sie zum Nicaraguasee gebracht. Dort steigen Sie auf ein Boot um und erkunden die kleinen vorgelagerten Vulkan-Inselchen «Isletas». Weiter besuchen Sie den beliebten Markt Masaya, bevor Sie gegen Abend zum Vulkan Masaya fahren.

12. Tag: Granada–Chichicastenango
Flug von Managua nach Guatemala City und Fahrt zum Hochlandmarkt Chichicastenango.

13. Tag: Chichicastenango–Panajachel
Via den grossen Markt in Solola reisen Sie zum Atitlansee nach Panajachel.

14. Tag: Panajachel–Antigua
Bootsausflug auf dem idyllischen Atitlansee nach Santiago Atitlan.

15. Tag: Antigua
Stadtführung durch die hübsche Kolonialstadt.

16. Tag: Antigua–Guatemala City
Fahrt nach Guatemala City und Weiterreise.

********************************************************************************************************

Inbegriffen
15 Übernachtungen in Mittelklassehotels oder Lodges
15x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Nachtessen
Lokale Englisch sprechende Reiseleitung
Flug Managua- Guatemala City
Alle Transfers

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz

Reisedaten
Mehrmals wöchentlich als Zubucher- oder Privatreise. Gerne geben Ihnen unsere Zentralamerika-Spezialisten die genauen Daten auf Anfrage bekannt.

Preise
16 Tage/15 Nächte im DZ ab CHF 3089.- pro Person, Zubucherreise
16 Tage/15 Nächte im DZ ab CHF 4508.- pro Person, Privatreise

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen
Ok