CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

043 500 60 25

Mo - Fr 08:30 - 18:00

Mexiko Urlaub | Top 10 Highlights & Reiseziele

Mexiko Urlaub

Mexiko Urlaub – Die Highlights des Landes

Mexiko Ferien führen Sie nicht nur in das drittgrösste Land Nordamerikas, es erwartet Sie auch ein Land von unglaublicher Vielfalt. Kein Wunder, ist es gar nicht so einfach, hier eine Liste der 10 Highlights in Mexiko zusammenzustellen. Sollen es die faszinierenden Überreste der Maya-Kultur sein? Die bezaubernden Kolonialstädte? Oder doch lieber die traumhaften Strände für Ihren Mexiko Urlaub? Wir haben es trotzdem versucht, eine Liste zu erstellen um Ihnen Ihre Reiseplanung etwas zu vereinfachen.

Mexiko Stadt – die (vielleicht) grösste Stadt der WeltMexico City - die Hauptstadt Mexicos

Gut, nicht alle sind wohl mit dieser Wahl einverstanden, ist doch die Hauptstadt von Mexiko für viele einfach eine riesige Metropole auf 2200 Metern über Meer mit zahlreichen Problemen wie z. B. der Luftverschmutzung. Aber Mexiko Stadt bietet eben auch ein bezauberndes historisches Stadtzentrum mit dem berühmten Zócalo (Plaza de la Constitución) mit der Kathedrale von 1813, dazu die historischen Stadtviertel Coyoacán und San Angel und schöne Grünflächen wie der Alameda Park. Dazu kommen zahlreiche kulturelle Highlights wie Museen, Konzerte oder Festivals. Auch bietet sich ein Tagesausflug zu den faszinierenden aztekischen Ruinen von Teotihuacán ganz in der Nähe der Millionenmetropole an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für einen Mexiko Urlaub mit Halt in der Hauptstadt des Landes.


Copper Canyon – beeindruckende KargheitCopper Canyon - Karge Schönheit in Mexico

Für Freunde einmaliger Landschaften findet sich im Norden Mexikos der berühmte Copper Canyon, die Kupferschlucht welche den Namen wegen des kupferfarbenen Gesteins erhalten hat. Das 25‘000 km² grosse Gebiet ist eines der grössten Schluchtensysteme von Nordamerika und viermal so gross wie der viel berühmtere Grand Canyon in den USA. Sie besteht aus zahlreichen tiefen Schluchten, der Barranco de Urique ist z. B. bis zu 1870 Meter tief. Durch den Canyon führt auch eine Bahnstrecke, auf der die Züge die ca. 400 km in 14 Stunden absolvieren, eine etwas strapaziöse, aber absolut faszinierende Mexiko Rundreise. Auch findet sich in dieser Gegend mit dem Basaseachic der zweithöchste Wasserfall von Mexiko, welcher über 800 Meter in die Tiefe stürzt. In dieser Region werden Naturerlebnisse wie Vogelbeobachtungstouren oder Wanderungen angeboten.


Guadalajara – mehr „typisch Mexiko“ geht kaumGuadalajara - Kirche Mexiko

Auf einem Mexiko Urlaub in Guadalajara erwartet die Besucher und Besucherinnen eine riesige Kathedrale, welche auf allen Seiten von sehenswerten Plätzen und historischen Gebäuden umgeben ist. Doch auch zahlreiche Museen, Theater und Märkte sind in der zweitgrössten Stadt von Mexiko zu finden. Gerade der Markt von San Juan de Dios gilt mit 400‘000 qm als einer der grössten Märkte des Landes. Es gibt kaum etwas, was man hier nicht kaufen kann und auch die kulinarischen Genüsse kommen nicht zu kurz. Der berühmte Tequila stammt zum Beispiel auch aus dieser Region, die gleichnamige Stadt ist in nächster Nähe zu finden. Die Mariachi Musik spielt hier auf einer Mexiko Reise vielerorts, ein Grund mehr weshalb Guadalajara für viele Leute der Inbegriff des wahren Mexiko-Feelings ist.


Chichén Itzá – Highlight auf YucatanChichen Itza - Maya Kultur Mexiko

Die Maya-Stadt ist eines der meistbesuchten Touristen-Attraktion von Yucatan, ja von ganz Mittelamerika. Und trotzdem sollte ein Besuch von Chichén Itzá während keines Mexiko Urlaubs fehlen. Die berühmte Tempelpyramide El Castillo ist nur ein kleiner Teil des 1547 Hektaren grossen Geländes, welches bereits 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt worden ist. Da die Stadt jeden Tag von bis zu 10‘000 Menschen besucht wird, kann es ziemlich voll werden, auch wenn sich die Massen auf dem Gelände gut verteilen. Am besten planen Sie den Besuch auf einer Mexiko Mietwagenrundreise zwischen 8 und 9 Uhr morgens ein, dann können Sie den Zauber der Anlage besonders ruhig geniessen. Allerdings ist es empfehlenswert, für den Besuch von Chichén Itzá einen Reiseleiter zu buchen, denn erklärende Tafeln sucht man meist vergebens.


Cenotes – die faszinierenden Kalksteinlöcher MexikosCenotes in Mexico - Beliebte Badehöhlen

Gerade bei Chichén Itzá findet sich wohl der bekannteste Cenote von Yucatan, der Cenote de los Sacrificios. Cenotes sind dolinenartige Kalksteinlöcher, welche durch den (vollständigen oder teilweisen) Einsturz einer Höhle entstanden sind und die generell mit Süsswasser gefüllt sind, weil diese Löcher bis ins Grundwasser reichen. Davon gibt es einige in Yucatan und sie gelten als ein einmaliges Naturschauspiel, bieten sie doch zahlreichen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause. Es lohnt sich auf jeden Fall, den Besuch von Cenotes bei der Planung I vorzusehen.


Cozumel – Tauchparadies par ExcellenceCozumel in Mexico - Insel und Tauchparadies

Vor dem berühmten Badeort Playa del Carmen findet man die kleine Insel Cozumel, deren Meeresgebiet der berühmte Meeresforscher Jacques Cousteau mal als „eines der besten Tauchreviere der Welt“ bezeichnet hat. Hier im maritimen Nationalpark findet sich eine umwerfende Unterwasserwelt mit farbenfrohen Korallenriffen, einer riesigen Fischvielfalt und zahlreichen anderer Meerestiere. Das kristallklare, warme Wasser des Karibischen Meeres lockt viele Taucher und Schnorchler an. Cozumel ist ein Highlight, dass auch Sie sich während Ihres Mexiko Urlaubs nicht entgehen lassen sollten.


Palenque – Ruinenstadt im UrwaldPalenque in Mexico - Weltkulturerbe

Noch immer ruhen grosse Teile der antiken Stadt Palenque unter dichtem Urwald, doch das, was bereits ausgegraben wurde, beeindruckt immer wieder. Die ehemalige Maya-Stadt wurde deshalb von der UNESCO bereist 1987 als Weltkulturerbe anerkannt. Mit einer 20 Meter hohen Stufenpyramide, Palästen und Tempel zeigt sich bereits jetzt die einstige Pracht der alten Stadt. Dabei sind erst geschätzte 5 Prozent der Stadtfläche freigelegt worden. Durch die etwas abgelegene Lage finden sich hier weniger Touristen ein als z. B. in Chichén Itzá, was einen Besuch von Palenque noch etwas reizvoller macht.


Der Bogen von Cabo San Lucas – Naturwunder im PazifikCabo San Lucas - Naturwunder

El Arco“ – der Bogen – wird die berühmte Felsformation im Meer vor der Stadt Los Cabos genannt, welche beliebtes Ziel von Mexiko Urlaubsreisen ist. Der faszinierende Felsenbogen im Süden der mexikanischen Halbinsel Baja California (Niederkalifornien) lockt schon seit Jahren die Menschen an. Wind und Wellen haben den Felsen ausgehöhlt und diesen kunstvollen Bogen geschaffen. Glasbodenboote führen die Besuchenden ganz nah an den Bogen heran, so dass dieser aus verschiedenen Perspektiven fotografiert werden kann. Natürlich sieht man auch viele farbenfrohe Fische und mit etwas Glück auch sich sonnende Seelöwen und sogar Wale, welche hier im Winter durchziehen.


Tulum – das Bijou auf einem Mexiko UrlaubRuinen von Tulum - Beliebte Sehenswürdigkeit

Die Maya nannten das Gebiet um Tulum „Wo der Himmel geboren wurde“ – eine schöne Umschreibung für dieses Juwel an der Karibischen See. Hier finden Sie auf einer Mexiko Urlaubsreise weisse Strände, sich wiegende Palmen und das türkisblaue Wasser der Karibik direkt neben der alten und prächtigen Mayastadt Tulum mit ihren guterhaltenen Tempeln, Türmen und Mauern. Und auch die bekannten Cenotes (mit Wasser gefüllte Senklöcher) sind hier im Umland in grosser Zahl zu finden. Gleich südlich von Tulum findet sich ein Biosphären-Reservat, wo tropischer Regenwald auf die Meeresküste mit ihren Lagunen und Riffen stösst. Hier können mit etwas Glück die seltenen Manatis (Seekühe) beobachtet werden.


Sonora Wüste – die trockenste Wüste NordamerikasSonora Wüste - Mexiko Tipps

Mexiko Urlaub wird oft mit Strand und Regenwald in Verbindung gebracht. Doch es gibt noch viel mehr: Zum Beispiel befindet sich eines der grössten Wüstengebiete überhaupt im Norden des Landes. Die Sonora Wüste ist 320‘000 km² gross und wird durchzogen von hohen Bergketten, zwischen denen sich immer mal wieder ausgetrocknete Salzseen finden. Das Wüstengebiet selbst bietet zahlreichen Kakteenarten eine Heimat, auch finden sich hier überraschend viele Tierarten. Nicht nur Klapperschlangen und Echsen, sondern auch der als Roadrunner bekannte Wegekuckuck leben in diesem Gebiet. Aus diesem Grund wurden vom Staat zahlreiche Naturschutzgebiete eingerichtet, denn grosse Teile der Sonora Wüste sind durch die Landwirtschaft, den Bergbau aber auch die Ausweitung der Siedlungen bedroht.


Erfahren Sie mehr über die beste Reisezeit für Mexiko und hilfreiche Empfehlungen für Impfungen, damit Ihr Mexiko Urlaub zum vollen Erfolg wird. Unsere Spezialisten für Mittelamerika beraten Sie gerne kompetent und unverbindlich!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen
Ok