Zurück zu Belize Reisen

Belize Badeferien | Karibisches Feeling der besonderen Art

Belize Badeferien

Belize kann man getrost als Zwergstaat bezeichnen - und das ist keineswegs abwertend gemeint. Das zentralamerikanische Land zwischen Riff und Dschungel garantiert ein karibisches Feeling der besonderen Art. Gelassenheit ist eine ausgeprägte Wesensart der Einwohner von Belize. Die Langsamkeit feiert hier Triumphe - kaum jemand wirkt gehetzt oder hat es gar eilig. Und die Chance, sich einfach mal im Urlaub treiben zu lassen, überträgt sich auf die Urlauber, die sich dieses Ziel ausgesucht haben. Auf Etikette legt niemand wert - wichtig ist nur, dass zwischen den Kokospalmen am Strand  eine Hängematte gespannt ist. Und doch sollte ein wenig Lust auf Abenteuer im Reisegepäck vorhanden sein, denn Belize will mit seinen natürlichen Schönheiten auch bei Rundreisen entdeckt werden.

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Senden Sie mir in regelmässigen Abständen den travel worldwide Newsletter mit besonders attraktiven Reise-Angeboten. (Kann jederzeit wieder abbestellt werden.)

Name *

Telefonnummer *

Von Belize City mit dem Boot zu den Cayes vor dem Küstenstreifen

Belize Badeferien Angebote Schweizer Reisebüro

Belize City empfängt seine Gäste mit einem subtropischen Klima und einem heiteren Flair. Dies ist eine Stadt mit zahlreichen Holzhäusern, wenig Beton und mehr als nur einen Hauch des karibischen Frohsinns. In einem der von uns angebotenen Hotels - unter anderem ein einstiges koloniales Herrenhaus - kann sich der Urlauber entspannt akklimatisieren und von der langen Anreise erholen. Doch Belize City macht mit seinem Charme Lust auf mehr. Und die berühmten Cayes, exotische Inseln vor dem Küstenstreifen, sind in weniger als einer Stunde mit dem Boot zu erreichen. "Go Slow" ist auf den Verkehrsschildern zu lesen - auch hier hat also die Langsamkeit ihren Platz gefunden. Beste Aussichten für geruhsame Belize Badeferien.

Sanfter Tourismus und ein schattiges Plätzchen unter den Palmen

Strandferien in Belize Traumstrand

Zweihundert Inseln reihen sich am Barrier Reef aneinander. Sie alle blicken auf eine aufregende Geschichte zurück, denn im 17. Jahrhundert waren sie die bevorzugten Rückzugsorte englischer Piraten. Die hatten es insbesondere auf spanische Schiffe abgesehen. Auf den Cayes lässt es sich heute gut leben - auch wegen der besagten "Langsamkeit". Und es gibt keine Autos auf den Cayes, von ein paar klapprigen Elektrowagen einmal abgesehen. Das Wasser des Meeres ist wunderbar warm - Belize Reisen bieten ideale Voraussetzungen für Schnorchler und Taucher. Aber auch für Sonnenanbeter, die sich ein schattiges Plätzchen unter den Palmen suchen. Das Land hat sich dem sanften Tourismus verschrieben.

Die Mischung macht's - Trips im Regenwald und die Rätsel der Maya

 Caye Caulker Rundreisen Belize Auf Caye Caulker (Link: Offizielle Tourismus Page) wohnen nicht mehr als 1400 Insulaner. Die meisten leben vom Tourismus, andere vom Fischfang. Und die Früchte des Meeres landen dann in den schönen Restaurants auf den Cayes aber auch an der südlichen Küste Belizes, in Punta Gorda, wo es eine Reihe behaglicher Hotels gibt. Sie eignen sich selbstverständlich auch zu einem Badeaufenthalt als erholsame Unterbrechung einer Mietwagenrundreise. Die Mischung macht's in diesem zentralamerikanischen Land. Mit Trips durch den Dschungel, auf einer Belize Rundreise durch eine Region voller Naturwunder und mit den Rätseln, die die Maya der Nachwelt hinterliessen.