Zurück zur Startseite

El Salvador Hotels | Ein Museum - vollgepackt mit Schätzen

Induviduelle Traumreisen
durch El Salvador

Nicht wenige Urlauber kommen nach El Salvador, um die heiligen Stätten der  Maya zu besuchen. Doch wer die archäologischen Ruinen aus einer grossen Epoche des Landes verstehen will, der sollte sich nach seiner Ankunft zunächst ins Nationalmuseum der Hauptstadt San Salvador begeben. Es ist vollgepackt mit präkolumbianischen und kolonialen Schätzen. Von den Hotels, die die Zentralamerika-Experten unseren Gästen empfehlen, ist es nicht weit bis zu den schönsten und interessantesten Punkten der Metropole. Mit der Rosario-Kathedrale, die zur Ruhestätte des Nationalhelden José Matias del Gado wurde und bis zum Botanischen Garten, der zu den schönsten im mittleren Amerika zu zählen ist und wo es sich im Schatten der gewaltigen Zeiwa-Bäume wunderbar bummeln lässt.

Brauchen Sie Unterstützung bei de Suche nach den idealen Unterkünften in El Salvador? Gerne beraten wir Sie persönlich und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot mit El Salvador Hotels, welche möglicht genau Ihren Wünschen entsprechen!

San Salvador

Die Christus-Statue ist das Wahrzeichen von San Salvador

San Salvador liegt an der weltberühmten Panamericana und ist am Fusse des stets gegenwärtigen Vulkans Boquerón das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Die behaglichen Hotels der Hauptstadt bieten sich an, um sich nach einem langen Flug zu akklimatisieren und sich auf eine El Salvador Rundreise gedanklich einzustellen. Die Christus-Statue als Teil des Monumento a El Salvador del Mundo ist das Wahrzeichen der Stadt, und die Kathedrale des Heiligen Erlösers mit dem Grab von Óscar Romero wurde zweimal von Papst Johannes Paul II. besucht. Das Kirchenschiff ist eine Pilgerstätte zu Ehren des einstigen Erzbischofs und Märtyrers von El Salvador, der für die Gerechtigkeit eintrat und dies mit dem Leben bezahlte. San Salvador ist eine Stadt im Grünen - ein angenehmer Startpunkt zur Visite dieses ungewöhnlichen Landes.